Herzlich willkommen!

Beate Schmitt und Nadine Ladach.jpgBeate Schmitt und Nadine Ladach

Nach dem Caritas-Motto "Not sehen und handeln" sind wir für alle Menschen da. Wir helfen fachkundig, unbürokratisch und zeitnah. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und Probleme. Gemeinsam mit Ihnen suchen wir nach Lösungen. 
Zusammen mit anderen Organisationen bilden wir zu Ihrem Wohl ein sicheres Netzwerk individueller Hilfen. 

Im Caritas-Zentrum Kaiserslautern stehen Ihnen vielfältige Angebote zur Verfügung, die Sie hier auf unserer Internetseite unter "Hilfe & Beratung" näher beschrieben finden. Neben unserem Standort in Kaiserslautern sind wir mit unseren Beratungsdiensten auch in Kirchheimbolanden, Kusel und Landstuhl vertreten. 
Unser Caritas-Zentrum steht Ihnen offen, wenn Sie unsere Hilfe brauchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Beate Schmitt und Nadine Ladach, Leiterinnen des Caritas-Zentrums Kaiserslautern 

Download

Jahresbericht 2017

Beratungsverständnis

Mitarbeiter von Caritas, DRK und Internationalem Bund / Caritasverband Speyer

Pressemitteilung

Interessierter Blick auf die Praxis

Im Caritas-Zentrum Kaiserslautern waren die Bundespolitiker Gustav Herzog (MdB, SPD) und Alexander Ulrich (MdB, Die Linke) zu Gast. Sie informierten sich über die Migrationsberatung und Lobbyarbeit der Caritas, der DRK-Kreisverbände Kaiserslautern Stadt und Kaiserslautern-Land sowie des Internationalen Bundes. mehr

Eltern und Kinder schreiben und malen beim Seminar ihre Gedanken auf Stellwände.  / Andrea Daum / Caritasverband Speyer

Pressemitteilung

"Sich auf das Abenteuer Neuanfang einlassen"

Familien und Alleinerziehende verbrachten ein Seminar auf Einladung der Familienbildungsstätte Pirmasens und Caritas in der Bildungs- und Freizeitstätte Heilsbach in Schönau. mehr

Neue Leitung / Friederike Jung / Caritasverband Speyer

Pressemitteilung

“Von pragmatischer Robustheit und zäh im Verhandeln“

Neue Leitung des Caritas-Zentrum Kaiserslautern ins Amt eingeführt - Zwei Frauen mit geteilter Stelle mehr