Die Türen des Mehrgenerationenhauses des Caritas-Zentrums Kaiserslautern bleiben aufgrund der Corona-Pandemie zunächst bis 30.6.2020 geschlossen. Dennoch sind wir für Sie da mit „Angeboten auf Distanz“! Wir finden Wege, um Begegnungen und Austausch zu ermöglichen. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie auf der Suche nach fachlich geeigneten Ansprechpartner*innen bei sozialen oder familiären Problemen sind oder Ihnen einfach „die Decke auf den Kopf fällt“.

Gerade die Gründung von Telefonketten wurde von unseren älteren Stammgästen begeistert aufgenommen. So entstanden durch die Mitwirkung von Ehrenamtlichen bereits 2 Telefonketten, die sich täglich zu einer festgelegten Zeit und Reihenfolge anrufen. Damit haben die Beteiligten täglich Kontakt zu anderen; eventuelle Notfälle werden schnell erkannt und es kann zeitnah reagiert werden.

Allen Personen im Raum Kaiserslautern, die an einer weiteren Telefonkette interessiert sind, steht das Mehrgenerationenhaus unter Tel: 0631 36120 280 mit Rat und Tat zur Seite.

Vielleicht entstehen neue Kontakte oder sogar Freundschaften durch diese „ver-rückte“ Zeit?

Mehrgenerationenhaus

Auch Sie sind uns hier herzlich willkommen – aus allen Altersgruppen und Nationen. Insbesondere stehen unsere Türen sozial benachteiligten Familien offen. Wir bieten Ihnen eine Anlaufstelle in verschiedenen Familien- und Lebensabschnitten. Bei uns finden Sie Beratung und verschiedene Bildungsangebote. Vor allem aber haben Sie hier Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch mit Menschen aller Altersgruppen. 

Ob Sie gerne einfach nur mal zu einer Tasse Kaffee vorbei kommen wollen, Interesse am Singen, Tanzen oder auch an einem Computerkurs haben – wir bieten Ihnen ein breit gefächertes Programm mit vielen Aktivitäten und Veranstaltungen. Dazu gehören auch Angebote für Kinder (mit und ohne Begleitung von Eltern und Großeltern) und spezielle Angebote für Migranten. 

Unseren Räume stehen auch Selbsthilfegruppen, sozialen Initiativen und Vereinen offen. 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!