URL: www.caritas-zentrum-kaiserslautern.de/aktuelles/presse/aktion-eine-million-sterne-als-zeichen-der-solidaritaet-4d9bef5a-143b-4df3-bf75-0e2fa9ae0ab2
Stand: 20.11.2015

Pressemitteilung

Aktion Eine Million Sterne als Zeichen der Solidarität

Am Samstag, 21.November 2015, fand auf dem Martinsplatz in Kaiserslautern die bundesweite Caritas-Solidaritätsaktion „ Eine Million Sterne“ statt. Die fünf Caritas-Einrichtungen im Stadtgebiet ( Caritas-Altenzentrum St. Hedwig, Caritas-Förderzentrum St. Christophorus, Caritas-Förderzentrum St. Lukas, das Caritas-Zentrum und der Sozialdienst katholischer Frauen und Männer SKFM) sowie youngcaritas riefen dazu auf.

Die Aktion begann mit einem Gottesdienst in der nahe gelegenen Martinskirche. Pfarrer Andreas Keller ging dabei auf das Caritas-Jahresthema „Stadt-Land-Zukunft“ ein.  Hans-Jürgen Gayer begleitete den Aktionstag mit Gesang und Gitarre musikalisch.

Danach wurde auf dem Martinsplatz ein großer Stern aus vielen bunten Kerzen entzündet. Der Stern solle die Welt ein Stück heller machen, sagte Leiter Hans-Joachim Schulz vom Caritas-Zentrum Kaiserslautern. In Interviews mit Vertretern der einzelnen Einrichtungen konnten die Besucher mehr über die Vielfalt der Caritas in Kaiserlautern erfahren. Bei Punsch und Muffins konnten sich die Besucher unterhalten.

Am Wochenende vor der Aktion konnten in den katholischen Gemeinden im Stadtgebiet Sterne aus Rührkuchenteig, die uns der Globus-Markt Kaiserslautern zur Verfügung gestellt hat, gegen eine Spende erworben werden. Dieser Erlös und das Geld, das beim Aktionstag zusammenkam, gehen zur Hälfte an die örtlichen Caritaseinrichtungen. Die andere Hälfte ist für das Bolivien-Projekt von Caritas international bestimmt. Dabei wird jungen Menschen in El Alto, einer Trabantenstadt bei El Paz geholfen, die die weltweite Dimension der Landflucht erleben. Die Caritas hat hier ein Netzwerk der Hilfe aufgebaut, das vor allem Straßenkinder, gefährdete Jugendliche und junge Frauen auffängt und sie auf dem Weg in eine bessere Zukunft begleitet.

 

Text: Caritasverband für die Diözese Speyer/Corinna Hauck, Caritas-Zentrum Kaiserslautern/Fotos : Peter Bügler

 

 

 

 

Herausgegeben vom Caritasverband für die Diözese Speyer
Copyright: © caritas  2020